englishgerman

CATpool-Base - das Product Database & Management System

CATpool-Base - das Product Database System bietet Ihnen:

  • komfortable Verwaltung aller Artikel-Daten und Katalog-Inhalte in einer Business Community
  • für Hersteller-Daten, die automatisch vom CATpool-Server kommen, und für eigenen Daten
  • mit mehrsprachigen formatierten Fließtexten in RTF oder MSWord
  • und formatierten Tabellen in MSExcel
  • Daten-Vererbung für Anwender-Daten über Mutter-Artikel
  • flexible, vom Benutzer erweiterbare Artikel-Attribute für detaillierte technische Produkt-Daten
  • viele verschiedene Verknüpfungs-Möglichkeiten unter verschiedenen Artikeln
  • flexible Import- und Export-Möglichkeiten zur einfachen Kommunikation mit anderen Systemen
  • direkter, bilateraler Datentausch für vertrauliche Daten über das Modul CATpool-COM
  • technisch eine Einheit mit und Datenbasis für CATpool-Publisher und CATpool-Q
  • Version für CATpool-Einspeiser mit automatischem Upload auf den CATpool-Server und Email-Versand vertraulicher Daten direkt an Kunden sowie Import vertraulicher Daten aus Email-Attachments
  • Version für CATpool-Konsumenten mit automatischem Download vom CATpool-Server und Einlesen von Email-Attachments mit vertraulichen Daten direkt in die lokale CATpool-Datenbank
  • CATpool-Base ist eine spezielle Community-Version des Elebase Database System Systems
  • Sehen Sie hier Filme über CATpool-Base und Elebase mit kompakten Informationen

Datenhoheit beim Einspeiser
Als Einspeiser haben Sie allein die volle Hoheit über Ihre Daten und Sie allein entscheiden, welche Daten über CATpool Ihren Kunden zur Verfügung gestellt werden, d.h. nicht alle Daten in Ihrer lokalen Datenbank sind auch automatisch auf dem CATpool-Server, solange Sie diese Daten nicht dafür freigeben.

Auch für eigene Daten - unabhängig von CATpool
Natürlich können sowohl Einspeiser als auch Konsumenten zusätzlich ihre eigenen und ganz privaten Daten in ihrer lokalen CATpool-Datenbank speichern und mit CATpool-Base verwalten. Auch das ist sind Gründe, warum CATpool Ihnen lokale Software und eine lokale Datenbank bietet.

Volle Integration von Excel, Word und PDF-Dateien
Excel- und Word-Dateien werden in der Base-Datenbank gespeichert und von CATpool-Publisher sowie von CATpool-Q für Publikationen bzw. Angebote verwendet.


Ihre gewohnte Office-Software nutzen Sie weiter - aber jetzt geordnet mit einer zentralen Datenbank!

Office-Dateien werden in Elebase importiert und normal weiterverwendet. So kommt System und Ordnung in die Daten, denn Elebase (CATpool-Base) verwaltet alle Dateien in der Datenbank und ordnet sie Artikeln zu, wo nötig.

Die Daten-Hoheit liegt erstmals beim Sachbearbeiter und Produkt-Manager und die aufwendige Kommunikation mit den DTP-Leuten, die die Kataloge machen, entfällt völlig.

CATpool-Publisher generiert aus Office-Dateien Layout und Seiten. Excel-Tabellen, Word-Dokumente (auch mit Tabellen und Bildern) sowie RTF-Texte werden mit Datenbank-Daten gemischt und zu Layout und Seiten. Natürlich können Sie alle Dateien einfach importieren und auch wieder exportieren.

Anbindung an Ihre örtliche Warenwirtschaft und Datenbanken
So sieht das aus, wenn Ihre lokale CATpool-Datenbank Daten mit Ihrer Warenwtschaft oder mit Ihrer sonstigen örtlichen Datenbank tauscht. Die Anbindung ist ganz einfach möglich über MSAccess, über MSExcel oder direkt und es sieht bei Daten-Einspeisern und Daten-Konsumenten im Prinzip gleich aus:

CATpool kommuniziert sehr einfach über Standard-Tools wie MSAccess oder MSExcel mit fremden Systemen oder auch direkt.

Warum das Rad neu erfinden, wenn diese Programme das schon können.